OP – Road to Okadi

Am 2.9 lud der Böheimkirchen Airsoft Sport Verein (BASV) zum ersten Teil ihrer kleinen MilSim Reihe in der EasyBase (Ungarn) ein.

Rund 60 Spieler folgtem Ihrem Ruf, darunter natürlich auch der RSAT und einige Anwärter, als auch unsere Freunde vom RPAC. Verteilt auf beide Fraktionen war es ein grandioser Tag. Der BASV gab sich alle Mühe, die MilSim so Facettenreich wie möglich zu gestalten. Es mussten auf der PLF Seite Drogen und Dealer gefunden, Computer gehackt und FLAK Stellungen verteidigt werden.

Die ISAT hingegen versuchte Ordnung in das besetzte Land zu bringen und die Rebellen zu vertreiben. Die Zersprengtheit der Rebellen machte ihnen aber zu schaffen und auch wenn immer etwas vorgerückt werden konnte, so nahmen die Rebellen hinterrücks wieder Gebiete ein und vergrößerten Ihren Einflussbereich.

Zum Ende hin gab es dann den großen Showdown im Hauptgebäude, was noch für ein ordentliches Gefecht sorgte.

Erschöpft, glücklich und zufrieden möchten wir uns beim BASV bedanken!

Alles richtig gemacht und wir freuen uns auf Teil 2 nächstes Jahr!